Neujahrskuchen - Rullerkes - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 ml Wasser
  • 350 g Kandis
  • 4 Eier
  • 250 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 1 Teelöffel Anis, jeweils nach Belieben und Gegend

Den Kandis mit kochend heissem Wasser begießen, unter häufigem Umrühren zerrinnen lassen.

Die Butter mit den Eiern cremig rühren. Die erkaltete Kandisloesung zu der Buttermasse Form und durchrühren. Jetzt das Mehl mit den gemahlenen Gewürzen sieben, zur Eiercreme Form, mit einem Quirl glatt rühren und 1 Stunde ausquellen.

Zum Backen den Teig mit einem kleinen EL auf das gut vorgeheizte Neujahrseisen befüllen und goldgelb backen.

Danach die Neujahrskuchen mit einem Küchenmesser aus der geben lösen, auf eine Unterlage legen und mit einem Kochlöffelstiel zu einem Rollen formen. Mit Schlagobers gefüllt schmecken die frischen Neujahrskuchen außergewöhnlich gut.

teespezialitt1.rtf

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Neujahrskuchen - Rullerkes - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche