Neujahrskekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Für den Teig:

  • 17 dag Mehl (glatt)
  • 1/2 KL Backpulver
  • 8 dag Margarine
  • 7 dag Staubzucker
  • 1 Ei

Für die Glasur:

Zum Dekorieren:

  • Kirschen (kandiert)
  • Mandelhäften (halbiert)

Für die Neujahrskekse Mehl mit Backpulver versieben, mit Butter verbröseln und mit den anderen Zutaten zu einem Mürbteig kneten. Den Teig 1/2 Stunde rasten lassen.

Teig ausrollen und Scheiben ausstechen. Diese bei 180°C Grad ca. 12 Minuten backen. Kekse auskühlen lassen und mit Marillenmarmelade füllen. Für die Glasur Rum mit Zitronensaft erhitzen und Staubzucker unterrühren. Alles schön glatt rühren und die Kekse glasieren.

Kandierte Kirschen halbieren und als Pilzköpfe aufsetzen. Die halbierte Mandel als Stiel auf den Neujahrskeks daruntersetzen.

Tipp

Lassen Sie bei den Neujahrskekse Ihrer Fantasie freien Lauf. Gestalten Sie aus Pistazienkernen Kleeblätter oder verzieren Sie die Kekse als Glücksschweinchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare7

Neujahrskekse

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 24.12.2015 um 12:16 Uhr

    prima Idee

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 30.12.2014 um 13:15 Uhr

    Eine gute Idee.

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 28.12.2014 um 14:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 27.12.2014 um 06:46 Uhr

    Sehr süß!

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 26.12.2014 um 12:07 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche