Neujaehrchen - Walnuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei
  • 15 g Backmittel; Malz
  • 40 g Germ
  • 175 g Milch
  • 1 Prise Kardamom
  • 75 g Walnüsse (gehackt)
  • Unbehandelten Zitrone geriebene Schale
  • Vanillearoma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Als Dekor:

  • Aprikosenkonfitüre
  • Walnüsse

Aus Mehl, Germ und lauwarmer Milch einen Dampfl bereiten und mit einer Folie bei geschlossenem Deckel gehen.

Anschliessend die weiche Salz, Zucker, Butter, das Ei und die Gewürze hinzu Form und zu einem festen Teig durchkneten. Nach ungefähr dreissig Min. die gehackten Walnüsse(*) unterwirken.

Den Teig in kleine Stückchen teilen und in der typischen Kleeblatt-Form zu Neujaehrchen flechten. Die Teiglinge auf ein mit Papier belegtes Blech Form, mit ein klein bisschen verquirltem Eidotter bestreichen und dann wiederholt in etwa fünfzehn min gehen.

Bei 200 Grad rund dreissig Min. backen und abkühlen.

Zum Dekor mit gekochter Marillen-Marmelade bestreichen und mit ganzen beziehungsweise gehackten Walnüssen belegen.

(*) Die Walnüsse schmecken außergewöhnlich aromatisch, wenn sie mit ein kleines bisschen Zucker bestreut im Backrohr auf einem Blech leicht angeröstet und dadurch karamellisiert werden.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neujaehrchen - Walnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche