Neuengland Chowder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 EL Erdnussöl
  • 4 Scheiben Räucherspeck; ohne Schweineschwarte gehackt
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 300 g Erdäpfeln (geschält)
  • 750 ml Hühnersuppe
  • 0.5 Teelöffel Gelbwurz
  • 1 EL Frischer Thymian; gehackt Oder
  • 1 Teelöffel Trockener Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 g Fisch, mit festem, weissen Fleisch z.B. Kabeljau, Seeteufel, usw.
  • 150 g Jakobsmuscheln
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 125 ml Milch

Nach Mm Kompiliert Von:

  • Arthur Heinzmann im März 1998

Das Öl im Wok erhitzen. Den Speck sowie die Zwiebel hineinlegen und rösten, bis sie anfangen, weich zu werden.

Die Erdäpfeln in Würfel von 1cm Kantenlänge schneiden und in den Wok Form, 2-3 Min. rösten, ohne sie braun werden zu.

Die klare Suppe, das Gelbwurz, den Thymian, das Lorbeergewürz hinzfügen und nachwürzen. Veruehren und zugedeckt10 Min. machen.

Den Fisch in Würfel von 1cm Kantenlänge schneiden und in die Suppe Form. So lange weichkochen, bis die Erdäpfeln gerade noch fest sind.

Die Jakobsmuscheln vierteln und in die Suppe Form. Weitere 5 min machen.

Das Mehl in der Milch zerrinnen lassen und in die Suppe Form. Weitere 2 min leicht leicht wallen, bis die Suppe sämiger wird.

Das Lorbeergewürz herausnehmen, Suppe nachwürzen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neuengland Chowder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche