Neuenburger Fondue I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Greyerzer (gerieben)
  • 200 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Gläschen Kirschwasser
  • 1 Gehäufter Tl Stärkemehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1000 g Baguette- oder Stangenweissbrot, (circa)

Den Fonduetopf mit der Knoblauchzehe ausreiben, Wein und Saft einer Zitrone hineingehen, auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 leicht erwärmen, bevor der geriebene Käse hineingerührt wird. Bis zum Kochpunkt ständig rühren, damit sich Wein und Käse verbinden. Stärkemehl mit Kirschwasser anrühren, in das Fondue rühren, mit Pfeffer und wenig Muskatnuss würzen.

Dann den Fonduetopf auf das Tischrechaud setzen und weiterrühren.

Das in dickere Scheibchen geschnittene Brot wird gewürfelt, so dass jeder bissgrosse Würfel ein Stück Kruste behält. Jeder, der sein Brot an der langen Gabel in das Fondue taucht, sollte dabei gut umrühren. Dazu wird Kirschwasser und ein spritziger Weisswein getrunken.

Tips:

Es ist wichtig, richtige Käsesorten zum Fondue zu wählen. Das Neuenburger Fondue wird mit einer Mischung aus Emmentaler und Greyerzer gemacht. Ist der Anteil von Emmentaler zu groß, bilden sich lange Käsefäden.

Pro Person rechnet man etwa 200 g Brot. Es sollte kross sein und viel Rinde haben. Das Brot wird vor dem Kochen in mundgerechte Würfel geschnitten. Jeder nimmt sich dann eine Handvoll davon auf seinen Teller.

Mit der Vorbereitung des Fondues erst beginnen, wenn alle Gäste da sind.

Ist das Fondue nach dem Aufkochen zu dünn beziehungsweise nicht kremig gebunden, kann man noch ein wenig mit Kirschwasser beziehungsweise Weisswein angerührtes Stärkemehl hinzfügen.

Wenn das Fondue zu dick ist, die Rechaud-Flamme ein kleines bisschen höher stellen. Unter starkem Rühren ein kleines bisschen erwärmten Weisswein dazugeben.

Jeder, der seine Gabel mit Brot in das Fondue taucht, rührt 2-3 Mal am Rand und Boden des Fonduetopfes um. Damit nichts anbrennt.

Das Fondue sollte auf dem Stövchenimmer nur ganz leicht auf kleiner Flamme sieden.

20 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neuenburger Fondue I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche