Neue Erdäpfeln an Nussöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Kleine neue Erdäpfeln fest kochend (Charlotte)
  • 50 ml Walnussöl
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch

Erdäpfeln unter kaltem Wasser gut bürsten, in 2 mm dicke Tranchen schneiden und auf einem Küchentuch auslegen. Gut abtrocknen.

Öl in großer Pfanne schonend erhitzen. Es darf auf keinen Fall rauchen, weil es so verdirbt. Kartoffelscheiben einlegen und unter stetem Wenden am Anfang anziehen, mit Salz würzen, und dann auf beiden Seiten anbraten. Dauer: 15 bis 25 min. Immer ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen.

Zum Schluss mit Muskatnuss, Pfeffer und ein klein bisschen Salz würzen. Mit fein geschnittener Petersilie und Schnittlauch überstreut auftragen. Beim Servieren zu einem frischen Frühlingssalat mischen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Neue Erdäpfeln an Nussöl

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 05.03.2015 um 06:52 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche