Netzwürstlein oder Kalbfleischwürste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Kalbfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 125 g Rindermark
  • 3 Schalotten
  • 125 g Weissbrot
  • Milch
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Gestossene Nelken oder Muskatblüte
  • 3 Eier
  • Schweins- oder Kalbsnetz
  • Butter (zum Ausbacken)

Nimm ein halbes Kilo Kalbfleisch, mache die Haut und das Ganze Faserige wohl davon, sowie Schweinefleisch und Rindermark, schneide Schalotten dazu und hacke das Ganze miteinander, so fein als man kann.

Als nächstes weiche Weissbrot in Milch ein, tue es zum gehackten Fleisch, ein klein bisschen Salz, Pfeffer, Petersilie, ein paar gestossene Muskatnuss beziehungsweise Nelken- bluete und Eier. Rühre alles zusammen gut durcheinander.

Lege die Schweinsnetze in lauwarmes Wasser, damit man sie besser aus- einanderziehen kann, zerschneide sie in Stücke, ein kleines bisschen länger als ein Finger, tue von dem gehackten Fleisch hinein, schlage das Netz über das Fleisch, bestreiche ein Backblech beziehungsweise Tortenpfanne mit Butter, lege die Würstlein hinein und brate sie.

(aus Oberrheinisches Kochbuch aus dem Jahr 1811)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Netzwürstlein oder Kalbfleischwürste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche