Neros

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 140 g Mehl (glattes)
  • 10 g Kakao
  • 150 g Ribiselmarmelade (passiert)
  • 1/2 Becher Schokoglasur (zartbitter)

Für die Neros Butter, Zucker und etwas Mehl mit der Küchenmaschine verrühren. Nach und nach die Eier zugeben und schaumig rühren.

Das restliche Mehl mit dem Kakao mischen und unterheben. Mit einem Spritzsack mit glatter Tülle auf ein beschichtetes Blech kleine Stangerln auf ein beschichtetes Blech dressieren.

Bei 160° Heißluft ca. 12 Minuten backen. Jeweils 2 Stück mit erwärmter Ribiselmarmelade füllen und 1/3 der Neros in Schokoglasur tauchen.

Tipp

Sie können für die Neros auch jede andere säuerliche Marmelade verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Neros

  1. omami
    omami kommentierte am 08.01.2016 um 10:58 Uhr

    Die machen ihrem Namen alle Ehre

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 08.01.2016 um 08:23 Uhr

    beschichtetes Blech ist wahrscheinlich gleichzusetzen mit einem normalen befetteten Blech?

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 09.01.2016 um 20:38 Uhr

      Ja, beschichtetes Blech oder Backpapier, da bleiben die Kekse auf keinen Fall kleben.

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 08.01.2016 um 09:52 Uhr

      ich denke schon, ich verwende immer ein Backpapier. Das Rezept selber finde ich ganz toll. Würde aber lieber eine selbstgemacht Glasur verwenden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche