Nelken-Honigkrustenbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2500 g Schweineschulter, mit Schweineschwarte, ohne Knochen
  • 20 Nelken
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Salz (grob)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Pfeffer (gemahlen)

Den Schweinsbraten entweder bereits eingeschnitten kaufen, ansonsten das rohe Fleisch auf der Schwartenseite mit kochend heissem Wasser ein paarmal begießen und rautenförmig mit einem scharfen Küchenmesser einkerben. In die Mitte einer jeden Raute mit einer Fleischgabel beziehungsweise einem spitzen Ausbeinmesser kleine Schnitte herstellen und jeweils eine Nelke hineinstecken. 3 El Honig mit dem groben Cayenne, Salz, Paprika- und weissen Pfeffer durchrühren. Den Braten mit dem gewürzten Honig herzhaft einreiben beziehungsweise einpinseln. Braten auf einen Gitterrost legen.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen. In die Fettwanne des Ofens (ein tiefes Blech) ein 1 L Wasser gießen. Darüber den Gitterrost mit dem Braten stellen. Alle 15 min den Braten mit Wasser der Fettwanne begießen. Der Braten bleibt insgesamt 90 min im Herd. 15 min vor Beendigung der Garzeit den Braten nochmal mit der Honigwürze einpinseln, aber nicht mehr begießen.

Braten vor dem Aufschneiden wenige Min. ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nelken-Honigkrustenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche