Nektarinengratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Nektarinen
  • 50 g Zucker
  • Zitronen (Saft)
  • 50 ml Orangen (Saft)
  • Butter; zum Ausstreichen der geben
  • 100 ml Rahm
  • 4 EL Bitterorangenkonfituere
  • 2 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)

Die Nektarinen halbieren, den Stein entfernen und die Hälften in dicke Schnitze schneiden.

Den Zucker mit ein wenig Saft einer Zitrone in ein Pfännchen Form. Auf kleinem Feuer unter Rühren zu hellbraunem Caramel zerrinnen lassen. Mit Orangensaft löschen und einen Moment machen, bis sich der Caramel aufzulösen beginnt. Die Nektarinenschnitze darin drei bis vier min weichdünsten. Herausheben und in eine gebutterte Portionenschalen beziehungsweise Auflaufform Form.

Eidotter, Marmelade, Rahm, Vanillezucker und Caramel-Dünstflüssigkeit gut durchrühren und über die Nektarinen gleichmäßig verteilen.

Den Nektarinengratin im auf 225 °C aufgeheizten Herd (Oberhitze beziehungsweise Grillstufe) im oberen Drittel derweil drei bis vier min golden überbacken. Nach Wunsch vor dem Servieren mit gehackten Pistazien beziehungsweise gerösteten Mandelblättchen sowie ein kleines bisschen Staubzucker überstreuen.

Für den Kleinhaushalt:

Zwei Leute: Ingredienzien halbieren, jedoch 1/2 dl Orangensaft zum Ablöschen des Caramels verwenden. Für den Guss zum Überbacken 2 EL Caramel-Dünstflüssigkeit nehmen.

Eine Person: Ingredienzien vierteln, jedoch 1/2 dl Orangensaft zum Ablöschen des Caramels verwenden. Für den Guss zum Überbacken 1 EL Caramel-Dünstflüssigkeit, 1/2 dl Rahm, 1 EL Marmelade und 1 Eidotter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nektarinengratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche