Nasi Goreng

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mittelgrosse, frische Krebsschwänze,
  • 2 Hühnerschenkel
  • 2 Eier
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 lg Karotte (in feinen Streifchen),
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 EL Sojasauce
  • 880 g Langkornreis (gekocht)
  • 4 Frühlingszwiebeln

Garnitur:

  • 2 Frühlingszwiebelchen (in Streifchen),
  • 1 Paprika

Scampi abschälen und putzen, Hühnerschenkel in feine Streifen schneiden.

Eier mit einer Gabel mixen und daraus in 1 El Öl ein Omelette backen. Abkühlen, aufrollen und in Streifchen schneiden.

Das übrige Öl in die Bratpfanne Form. Hendl, Karotte, Krebsschwänze und Knoblauch unter Rühren braun anbraten.

Sambal Ölek, Sojasauce, Langkornreis und Frühlingszwiebeln unterziehen und alles zusammen bei starker Temperatur gar rösten.

Mit Omelettestreifen, Frühlingszwiebelchen und Paprika garniert auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nasi Goreng

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte