Nasi Goreng 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 80 milliliter Öl
  • 3 Knoblauchzehen (feingehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Rote Chilies; entkernt, sehr feingehackt
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 40 dag Rohe Krebsschwänze; abgeschält und ausgenommen
  • 20 dag Rumpsteak; in schmale Scheibchen geschnitten
  • 20 dag Reis; gekocht und ausgekühlt
  • 2 Teelöffel Kecap Manis
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 0.5 Häuptelsalat; kleingeschnitten
  • 1 Gurke; in schmale Scheibchen geschnitten
  • 3 Esslöffel Zwiebelscheiben; knackig gebraten

Eier mit dem Salz dickcremig aufschlagen. Eine Bratpfanne mit ein klein bisschen Öl auspinseln. Eimasse in die Bratpfanne giessen und 1-2 Min. bei mittlerer Hitze brutzeln, bis das Omelett straff wird. Wenden und das Omelett auf der anderen Seite 30 Sekunden andünsten. Das fertige Omelett aus der Bratpfanne heben, auskühlen lassen, anschliessend aufrollen, in schmale Streifen schneiden; zur Seite stellen.

Chillies, Knofel, Zwiebel, Garnelenpaste, Koriander und Zucker in der Küchenmaschine beziehungsweise im Mörser zu einer homogenen Paste zubereiten. Etwas Öl in einem Wok heiß machen. Die Paste dazugeben und bei starker Temperatur 1 Minute brutzeln, bis sie duftet. Krebsschwänze und Rindfleisch dazugeben und 2-3 Min. unter Rühren brutzeln, bis die Krebsschwänze orange und das Rindfleisch gebräunt ist.

Das übrige Öl und den kalten Langkornreis in Wok einfüllen und unter Rühren durchwärmen lassen; Klümpchen zerdrücken. Kecap Manis, Sojasauce und Frühlingszwiebeln darunter geben und 1 weitere Minute unter Rühren brutzeln. Den Blattsalat am Rand einer grossen Servierplatte anbieten. Den gebratenen Langkornreis in Mitte einfüllen und mit Omelettstreifen, Gurkenscheiben und Zwiebelringen aufbrezeln. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Statt Rumpsteak gekochten Schinken, Garnelenpaste weggelassen, 1 Tag alten Basmati-Langkornreis verwendet (sehr ordentlich!), 5 Krebsschwänze roh (halbiert) und in etwa 150 g Krebsschwänze gekocht anstelle der rohen Krebsschwänze genommen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nasi Goreng 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche