Napoleonshuetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.125 kg Gewiegte Haselnüsse
  • 0.125 kg Zucker
  • 0.125 kg Mehl
  • 1 Ei
  • 0.25 Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Saft einer Zirone
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Natron
  • Marmelade nach Belieben
  • 1 Ei

Aus allen Ingredienzien ausser der Marmelade und dem zweiten Ei einen Teig durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche in etwa 3mm dick auswalken und mit einem Weinglas runde Scheibchen durchstechen. In die Mitte jeder Scheibe einen Löffel Marmelade geben und die Ränder so hochklappen und zusammendrücken, dass die Form eines Dreispitzes entsteht (also der Name). mit verquirltem Ei bestreichen und bei 175° Celsius 20 bis 1/2 Stunde backen. Aufbewahren in einer Blechdose, sie bleiben anschliessend saftiger und werden ein klein bisschen weicher.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Napoleonshuetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche