Napoleonhütchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 1 Eiweiß

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Msp Backpulver
  • 65 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • Rumaroma
  • 125 g Butter

Fülle:

zum Bestreichen:

  • 1/2 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Für die Napoleonhütchen zuerst den Teig vorbereiten.

Dafür Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Rumaroma und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Eine 1/2 Stunde kühl stellen.

Für die Fülle Haselnüsse, Zucker, Rumaroma, Eiweiß und Orangensaft zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Rosinen untermischen.

Teig ausrollen und größere Kreise ausstechen. In die Mitte etwas Fülle geben und den Teig wie ein Säckchen verschließen und zusammendrücken.

Teigsäcken auf ein Backblech setzen. Eiweiß, Eigelb und Milch verrühren und den Teig damit bestreichen. Bei 175° ca. 10-15 Min. backen

Tipp

Vor dem Servieren können Sie die Napoleonhütchen noch mit Staubzucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Napoleonhütchen

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 21.06.2015 um 07:52 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche