Nahm Prik mit frischer Tamarinde, Krebsschwänze und Schweinefleisch - nahm prik makaam sot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL klare Suppe (oder Wasser)
  • 1 Teelöffel Fischsauce
  • 2 Frische Krebsschwänze; abgeschält, ohne Darm und fein gehackt
  • 50 g Fein gehacktes fettes Schweinefleisch
  • 2 Teelöffel Fischsauce zusätzlich
  • 1 Teelöffel Palmzucker
  • 2 EL Tamarindenwasser
  • 1 Prise Limettensaft

Nach Wunsch:

  • Zerdrückte Vogelaugenchilis

Paste:

  • 3 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 lg Salz
  • 1 EL Krebsschwänze (getrocknet)
  • 1 EL Pla grop; knuspriger Fisch oder evtl. heiß geräucherte Forelle - nach Wahl
  • 1 EL Garnelenpaste; gapi
  • 2 EL Gesäuberte und gehackte frische Tamarinde
  • 4 Vogelaugenchilis (vielleicht mehr)
  • 1 EL Erbsenauberginen - nach Geschmack
  • 1 sm Grüne Mango; gestiftelt

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

I N F O Bei diesem nahm prik kann die ungewürzte Paste gekocht beziehungsweise gebraten werden, bevor sie gewürzt wird. Falls frische Tamarinde nicht erhältlich ist, einfach zum Schluss mehr Tamarindenwasser nehmen beziehungsweise die Masse grüner Mango erhöhen, um ein Mangorelish daraus zu herstellen.

Z U B E R E I T U N G Als erstes die Paste: Knoblauch mit Salz im Mörser zerstoßen. In angegebener Reihenfolge getrocknete Fisch, Garnelenpaste, Krebsschwänze, Tamarinde und Chilis zufügen und zu einer sehr feinen Paste zerstoßen. Melanzane und grüne Mango dazugeben und grob zerdrücken.

Wasser beziehungsweise klare Suppe aufwallen lassen, Fischsauce dazugeben, dann unter durchgehendem Rühren die fein gehackten Krebsschwänze und das Schweinefleisch. Wenn sie beinahe gar sind - erstaunlicherweise nur eine Frage von Sekunden - die Paste zufügen und rühren, bis sie zu duften beginnt. Mit Fischsauce, Palmzucker und Tamarindenwasser würzen. Mit Limettensaft und Chilis nachwürzen. Das Ergebnis sollte scharf, sauer, salzig und rauchig sein.

Als Zuspeisen:

- gegarte Gemüse, am besten Schlangenbohnen, Kohl und Kürbis

- gedämpfte Eier

- knusprige Fischplaetzchen

- süsses Schweinefleisch

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nahm Prik mit frischer Tamarinde, Krebsschwänze und Schweinefleisch - nahm prik makaam sot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche