Nackensteak mit Senfkruste an Erdapfel-Bohnen-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Basilikum
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 3 Erdäpfeln
  • 1 Bund Keniabohnen
  • Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Nackensteak von dem Schwein
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Senf
  • Weissbrot (geschrotet)

Sosse:

  • 200 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • Senf

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Olivenöl anbraten. Aus geschrotetem Weissbrot, Eidotter, 1 El Salz, Pfeffer, Mehl und Senf eine Menge kochen, über das angebratene Nackensteak aufstreichen und im Herd gratinieren.

Die abgeschälten Erdäpfeln fein reiben und mit Mehl, Vollei, Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss durchrühren und in Olivenöl zu Talern zu Ende backen.

Die Keniabohnen im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und in Pfeffer, Salz, Butter und einer Prise Bohnenkraut nachschwenken.

Für die Soße Schlagobers mit Salz, Pfeffer und Senf kochen und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern ausgarnieren.

Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen Cremant d' Alsace aus dem Elsass, Frankreich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nackensteak mit Senfkruste an Erdapfel-Bohnen-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche