Nachos mit Hühnercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Hühnerbrust; ohne Haut u. Knochen, pochiert u. in feine Streifchen geschnitten
  • 250 g Doppelrahm-Frischkäse; zimmerwarm
  • 2 Jalapeno-Chilischoten; (*) Samen entfernt u. fein gehackt
  • 2 EL Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel; grob zerstoßen
  • 1 Teelöffel Chili-powder (*)
  • 185 g Monterey-jack-Käse; (*) gerieben
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 375 g Flache Tortilla-Chips

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Ein Rezept ergibt 35 Stück.

Alle Ingredienzien mit Ausnahme der Tortilla-Chips, im Handrührer kremig zubereiten und abgekühlt stellen, jedoch bei Raumtemperatur verwenden, dann lässt sich die Krem besser verstreichen.

Den Bratrost vorwärmen. Jeden Chip grosszügig und gleichmässig mit der Krem belegen. Die nachos auf ein Blech setzen und so lange unter den Bratrost schieben, bis sie kross und goldbraun sind.

sollte sich nach den Geschmacksgewohnheiten richten. Die hier verwendeten jalapeno-Chillies sind feurig scharf, darum sollte man zu Anfang ein kleines bisschen weniger als angegeben verwenden und nach Bedarf nachwürzen. In diesem Rezept kann das Hühnerfleisch durch gekochte Krebsschwänze ersetzt werden. Die Krem kann einen Tag im voraus zubereitet werden. Sie lässt sich auch als köstlicher Aufstrich für Weizenmehl oder Toasts-Tortillas verwenden.

(*) Monterey jack: Halbweicher, relativ gemäßigter Käse, der in Oregon produ- ziert wird und bei uns kaum erhältlich ist. Man kann ihn durch Bel Fontina oder evtl. Paese ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nachos mit Hühnercreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche