Naan I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für 8 Stück:

  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Speisesoda
  • Salz
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 6 EL Joghurt
  • 50 g Butter oder evtl. Ghee, geschmolzen
  • 250 ml Milch (circa)
  • 3 Teelöffel Mohnsamen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mehl, Backpulver und Soda in ein Weitling sieben, mit Salz würzen. Ei, Joghurt und 25 g Butter beziehungsweise Ghee untermengen. Langsam soviel Milch hinzugiessen, bis ein weicher Teig entsteht. Mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und 2 Stunden an einem warmen Platz gehen. Das Backrohr vorwärmen (200 Grad , Gas Stufe 6). Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 bis 3 min durchkneten dann in 8 Portionen teilen.

Jede Einheit zu einer Kugel formen, dann zu ovalen Fladen (15 cm lang) auswalken. Die Enden ein kleines bisschen ziehen. Die Fladen mit Wasser bestreichen und mit der feuchten Seite auf eingefettete Backbleche legen. Die andere Seite mit Ghee oder evtl. Butter bestreichen und mit Mohn überstreuen. 8 bis 10 Min. backen, bis die Fladen goldbraun und aufgegangen sind. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Naan I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche