Muuzen mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 500 g Erdäpfeln, mehlige
  • 100 g Zucker
  • 6 Eier
  • 80 g Germ
  • 125 ml Wasser
  • Ausbacköl
  • Staubzucker

Germ, ein kleines bisschen Wasser und ein kleines bisschen Mehl zu einem Dampfl durchrühren und gehen.

Die am Vortag gekochten und gepellten Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse drücken.

Zucker, Eier, Mehl und Erdäpfelpüree vermengen, das Dampfl hinzumischen, soviel Wasser zufügen, dass ein zäh-weicher Teig entsteht und diesen wiederholt gehen.

Mit einem EL Muuzen abstechen, rund formen und in das 180 °C heisse Fett gleiten. Ausbacken und abrinnen. Mit Staubzucker überstreuen.

Info: Die Muuz gehört zur Familie der Berliner. Sie ist ein Gebildebrot, wie es in vorchristlicher Zeit im Frühjahr Göttern und Dämonen geopfert wurde. Die runde geben der Muz ähnelt keineswegs zufällig dem Sonnenrad des germanischen Gottes Fro.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muuzen mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche