Muttertagstorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Backpulver

Karamell Und Garnitur:

  • 200 g Kristallzucker
  • 250 ml Schlagobers (Schlagobers)
  • Butter
  • Mehl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Eine Tortenspringform (O 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backofen auf 175 °C vorwärmen.

2. Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren (Mixer). Öl unter durchgehendem Rühren einlaufen. Mehl mit Backpulver mischen und unterziehen.

3. Teig in die Tortenspringform befüllen, glatt aufstreichen. Torte im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 45 Min. backen.

4. Kuchen aus dem Rohr nehmen und kurz überkühlen. Mit einem dünnen Kochlöffelstiel tiefe Löcher in gleichmässigen Abständen in die Oberfläche der Torte stechen.

5. Für den Karamell Zucker mit 4 El Wasser durchrühren und aufwallen lassen. Bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis der Zucker beginnt, hellbraun zu karamellisieren. Karamell von dem Küchenherd nehmen und mit einem Kochlöffel schmale Fäden in geben von 2, ungefähr 10 cm großen Herzen auf Pergamtenpapier gießen.

6. Restlichen, in der Bratpfanne verbliebenen Karamell mit 100 ml Wasser aufgiessen und zu einer sirupartigen Sauce kochen, bis sich alle Reste gelöst haben.

7. Die Karamell-Sauce gleichmässig in die Löcher der Torte gießen. Die Torte für 1 Stunde abgekühlt stellen.

8. Torte aus der geben auf eine Platte stürzen. Obers aufschlagen, Torte rundherum mit Obers einstreichen und mit den Karamell-Herzen garnieren.

Vorbereitung zirka 90 Min Tipps:

Verzierung: 1-2 El der Karamellsauce zurückbehalten und über die mit Obers dekorierte Torte tröpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muttertagstorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche