Muttertags-Walnusskuchen Im Blumentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 75 g Kalifornische Walnüsse
  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 4 EL Milch
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Schokoladenplättchen

Ausserdem:

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Staubzucker
  • Rote Back- und Speisefarbe
  • 2 EL Orangen (Saft, circa)
  • 50 g Kalifornische Walnüsse

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Für Terracotta-Kochtöpfe mit 10 cm ø

Die Walnüsse grob hacken. Zucker, Butter, Vanillezucker, Salz, Eier und Milch in ein Weitling Form. Mehl und Backpulver vermengen und hinzufügen. Ingredienzien mit dem elektrischen Rührgerät auf höchster Stufe 4-5 Min. rühren. Die Walnüsse und Schokoladenplättchen kurz unterziehen. Auf den Boden der Tontöpfe je aus Pergamtenpapier einen ausgeschnittenen Kreis legen. Die Blumentöpfe (10 cm) ausfetten und leicht bemehlen. Den Teig in die Blumentöpfe Form und im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad oder Stufe 3 (Gas) zirka 45 Min. backen.

In der Zwischenzeit Marzipan mit 75 g Staubzucker zusammenkneten. Eine Hälfte rosa einfärben und die andere Hälfte herzhaft pink. Marzipan zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln 1 cm dick auswalken und nach Geschmack Blüten beziehungsweise Herzen ausstechen. Auf Holzspiesse stecken.

Restlichen Staubzucker mit Orangensaft durchrühren.

Den Kuchen nach dem Backen 5 Min. ruhen und dann vorsichtig herausnehmen und auskühlen. Die Oberfläche mit Guss überziehen und rundum mit Walnusskernen belegen. Die Blüten- oder evtl. Herzspiesschen vorsichtig in den Kuchen stecken. Eine Schleife um den Kuchen binden.

Nährwertangaben je Stück (insgesamt 6 Stück je Kochtopf):

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Muttertags-Walnusskuchen Im Blumentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche