Muskatschaumsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Geflügelfond
  • 500 ml Schlagobers
  • 3 EL Krem double
  • 70 g Butter
  • 2 Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 4 lg Champignons (braucht man nicht unbedingt)
  • 0.5 Bund Stangensellerie
  • 0.5 Knollensellerie
  • 2 Schalotten
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Muskatblüte (kann man auch weglassen)
  • 3 Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Eigentlich stammt Muskat von den indonesischen Molukken, nach Europa gelangte die Frucht des Muskatbaumes vermutlich mit den Kreuzfahrern im 11. Jahrhundert. Das kostbare Gewürz, das genauso das Gold Ostindiens genannt wurde, war lange ein Zeichen von Luxus und Reichtum. So ist in Wolfram von Eschenbachs "Parzival" von einem Prunkteppich aus Kardamon, Nelken und Muskat die Rede. Was man in der Küche mit der Muskat herstellen kann, verrät Herbert Brockel, Inhaber und Küchenchef von dem Husarenquartier in Erftstadt-Lechenich.

1. Zwei Muskatnüsse raspeln. Erdäpfeln, Zwiebeln und Sellerie von der Schale befreien und würfeln, die Champignons und den Stangensellerie in Scheibchen schneiden. Butter in einem Kochtopf schmelzen und das Gemüse bei geringer Temperatur glasig anschwitzen. Die Muskatblüte, das Lorbeergewürz und die geriebenen Muskatnüsse dazugeben, kurz mit schwitzen, mit dem Fond löschen und eine Viertelstunde bei mittlerer Hitze machen.

2. Schlagobers sowie die Krem double dazugeben, ein weiteres Mal ein klein bisschen kochen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Falls nötig noch frisch geriebene Muskat hinzufügen. Zum Schluss die Suppe durch ein Sieb passieren, ohne das Gemüse durchzupressen, mit einem Mixstab cremig schlagen und mit etwas frisch geriebener Muskatnuss bestreut zu Tisch bringen. Wer es gehaltvoller mag, als Einlage schmecken angeschwitzte Rosenkohlblätter, gebackener Karfiol genauso wie ein Lauchstrudel oder evtl. angebratene Blunzen.

7muskatschaumsuppe. Pdf

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Muskatschaumsuppe

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 02.10.2014 um 15:58 Uhr

    schmeckt sicher

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche