Muskat-Kürbisschaumsuppe mit Kürbispesto-Tascherln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Muskat-Kürbisschaumsuppe:

Für die Kürbispesto-Tascherln:

  • 12 Blatt Wan-Tan-Teig (ca. 9 x 9 mm)
  • Eiweiß (zum Bestreichen)
  • 60 g Kürbiskernpesto
  • 2 EL Kürbis Chutney
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Parmesan (gerieben)

Für die Kürbispesto-Tascherln das Kürbiskernpesto, Kürbis-Chutney und alle anderen Zutaten gut miteinander vermischen und eventuell nachwürzen.

Die Teigquadrate mit Eiweiß dünn bestreichen und mithilfe eines Dressiersacks kleine Häufchen auf den Teig setzen.

Wie Wan-Tan-Tascherl zusammenschlagen.

In ca. 170 °C heißem Pflanzenöl knusprig ausbacken.

Für die Muskat-Kürbisschaumsuppe das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden, Schalotten fein hacken.

In einem Topf Olivenöl erhitzen, Schalotten sowie Kürbis zugeben und alles kurz andünsten.

Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit zur Gänze einkochen lassen.

Suppe und Schlagobers zugießen, mit sämtlichen Aromen würzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Stabmixer (am besten Turmmixer) fein pürieren und nochmals abschmecken.

Die Muskat-Kürbisschaumsuppe in Suppentassen anrichten, einige Tropfen Kürbiskernöl zugießen und die vorbereiteten knusprigen Kürbispesto-Tascherl an der Seite anrichten.

Tipp

Diese Muskat-Kürbisschaumsuppe lässt sich – ebenso wie die Kürbispesto-Tascherl – gut einfrieren. Bei Bedarf werden die Tascherl tiefgekühlt frittiert.

Eine Frage an unsere User:
Welche Einlage können Sie noch für diese Suppe empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
23 13 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Muskat-Kürbisschaumsuppe mit Kürbispesto-Tascherln

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 14.01.2017 um 13:12 Uhr

    Geröstete Kürbiskerne, Schwarzbrotcroutons.

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 14.01.2017 um 12:57 Uhr

    Sauerrahm mit Kürbiskernöl vermischt

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 17.01.2017 um 16:50 Uhr

    mit Croûtons

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 16.01.2017 um 23:03 Uhr

    croutons aus Schwarzbrot

    Antworten
  5. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 14.01.2017 um 18:21 Uhr

    Geröstetes Schwarzbrot und Kürbiskerne

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche