Muschelsuppe mit Wintergemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2000 g Moules a la mariniere, siehe Grundrezept
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 80 g Porree, "en julienne"
  • 80 g Karotten, "en julienne"
  • 80 g Sellerie, "en julienne"
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 3 Eidotter
  • 200 ml Rahm
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • Curry
  • Maizena
  • Salz
  • Pfeffer

Die Miesmuscheln wie im Grundrezept "Moules a la mariniere", jedoch ohne Butter, machen, in den Sieb schütten, den Fleischsaft auffangen.

Die Butter und den durchgepressten Knoblauch in einer Bratpfanne gemächlich erhitzen. Die "Julienne" dazugeben, mit wenig Curry überstreuen und leicht andünsten, Bratpfanne zur Seite stellen.

Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Dotter mit dem Rahm mixen.

Wenig Maizena über die Gemüsejulienne streuen und den gesiebten Muschelsud darübergiessen; aufwallen lassen. Eidotter-Rahm-Mischung unter Rühren dazugeben: die Suppe muss eine leichte Bindung haben, darf aber nicht mehr aufwallen lassen (sonst gerinnt die Eidotter). Mit Sherry, wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, das Muschelfleisch dazugeben und kurz warm werden.

Dazu: Knusprige Baguettes.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muschelsuppe mit Wintergemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche