Muschelsuppe mit Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 g Sellerie
  • 2 Karotten
  • 750 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 500 g Fischköpfe und -schwaenze
  • 1000 g Miesmuscheln
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Rote Papriaschote
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Weisswein
  • 0.5 Teelöffel Safranfäden
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Thymian

Den Sellerie abspülen, von der Schale befreien und würfelig schneiden. Das Wasser mit Lorbeergewürz, Salz, Pfefferkörnern, Sellerie und Fischköpfen und -schwaenzen bei geschlossenem Deckel 40 Min. leicht wallen. Durch ein Sieb gießen, auspressen. Muscheln unter fliessendem Wasser abbürsten, Fäden entfernen. Offene Muscheln wegwerfen.

Frühlingszwiebeln und Knoblauch häuten und klein hacken. Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Porree abspülen und kleinschneiden. Paprika abspülen und in Streifchen schneiden. Karotten abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Das Öl erhitzen und Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und Porree darin andünsten. Den Fischsud aufgiessen.

Karotten, Paprika, Muscheln, Paprikapulver, Safran, Wein, Pfeffer und Thymian hinzfügen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 15 minuten auf kleiner Flamme sieden. Dabei den Kochtopf gelegentlich schütteln. Vor dem Servieren die geschlossenen Muscheln entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muschelsuppe mit Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche