Muschelrisotto mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 kg Moules a la mariniere, siehe Grundrezept
  • 0.75 kg Fenchel, geputzt, klein gewürfelt
  • Fenchelkraut häckseln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 0.25 kg Langkornreis (Arborio, Vialone)
  • 0.5 l Bouillon
  • 5 dag Butter
  • 50 gramm Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer

Die Miesmuscheln nach dem Grundrezept, aber ohne Butter machen.

Die Muscheln in ein Sieb schütten, den Fleischsaft fangen.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Fenchelwürfel und Langkornreis dadrin glasig andünsten, dazu aufrühren. Muschelsud durch ein Haarsieb giessen und den Langkornreis damit löschen. Den Risotto derweil ca. 18 min immer abermals schonend aufrühren.

Inzwischen die Muscheln, bis auf 12 Stück, aus den Glasschalen lösen.

Das Muschelfleisch vor dem Servieren unter der heissen Risotto vermengen; Parmesan, die Butter und das gehackte Fenchelkraut schonend darunterrühren und auf einer heissen Platte anbieten. Beiseite gelegte Muscheln in der Schale darauf setzen und auf der Stelle auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Gönnen Sie sich ruhig einen guten Parmesan - das verfeinert die Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muschelrisotto mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche