Muschelnudeln mit Aprikosensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Orangen
  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 30 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 250 g Muschelnudeln
  • Salz
  • 25 g Pistazien (gehackt)
  • Zitronenmelisse
  • 1 Pckg. Vanilleeis
  • (oder ein Viertel l Schlagobers und 1 Pckg. Bourbon Vanillezucker)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Zitronenschale dünn abraspeln. Zitrone und Orangen ausdrücken. Marillen in kleine Stückchen schneiden.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen und den Zucker darin karamellisieren. Aprikosenstücke hinzfügen und anschwitzen. Mit dem Wasser und der Saftmischung löschen (Vorsicht, es kann spritzen!). Die Zitronenschale hinzfügen und alles zusammen 20 min leicht wallen. In der Zwischenzeit die Muschelnudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser Bissfest gardünsten, abschütten und abrinnen. (Das Schlagobers mit dem Vanillezucker steifschlagen.) Die Sauce im Kochtopf zermusen und mit den Muschelnudeln mischen. Auf Tellern anrichten und je 1 Kugel Vanilleeis auf die Nudeln setzen (bzw. Das Schlagobers auf den Nudeln gleichmäßig verteilen.) Mit den Pistazien und den Zitronenmelisseblättchen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipps: Das Eis soll auf den Nudeln gemächlich zergehen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muschelnudeln mit Aprikosensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche