Muscheln - rheinische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2500 g Miesmuscheln
  • 4 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Muscheln ordentlich unter fliessendem Wasser abspülen und bürsten, offene verwerfen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie in schmale Streifen schneiden, Knoblauch klein hacken und mit dem Wacholderbeeren, Salz, Lorbeergewürz und Pfeffer in einen großen Kochtopf mit dem Weisswein sowie dem Saft einer Zitrone Form. Alles in etwa 10' durchkochen, dann die Muscheln dazugeben und weitere 5-10'bei geschlossenem Deckel kochen; dabei ab und an den Kochtopf rütteln, damit

sich die Muscheln gleichmässig öffnen. Die Muscheln herausnehmen, dabei geschlossene Muscheln verwerfen, und in tiefe Teller Form. Die klare Suppe darüber gleichmäßig verteilen und heiß zu Tisch bringen.

Dazu gibt's: : Baguette

Getränk: : trockener Weisswein **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln - rheinische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche