Muscheln in Würzsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3000 g Muscheln
  • 250 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Fleischtomaten; enthäutet
  • 2 Bund Petersilie
  • 40 g Butter
  • Cayennepfeffer
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Zitrone (Saft)

Muscheln in ausreichend kaltes Wasser Form, ein paar Stunden darin liegen; das Wasser ab und zu erneuern, die Muscheln dann ausführlich bürsten. Bartbüschel entfernen, so lange abspülen bis das Wasser vollkommen klar bleibt.

Muscheln die sich bei dem Wässern und Bürsten öffnen, sind ungeniessbar, nur geschlossene Muscheln verwenden.

Zwiebeln in Scheibchen schneiden, Knoblauchzehen in Würfel schneiden, enthäutete Fleischtomaten grob zerkleinern (die Stengelansätze entfernen), Petersilie klein hacken.

Butter in einem großen breiten Kochtopf schmelzen; Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Tomatenstücke und Petersilie unterziehen.

Saft einer Zitrone, Cayennepfeffer, Weisswein hinzugiessen, erhitzen, die Muscheln zufügen, bei geschlossenem Deckel bei starker Temperatur zum machen bringen. 10-12 Min. machen, dabei den Kochtopf herzhaft rütteln, damit die Muscheln gleichmässig gardünsten.

textlich ein wenig angepasst

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln in Würzsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche