Muscheln in Weissweinsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gerechnet für 3 Personen:

  • 1500 g Muscheln
  • 1.5 Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Butter
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.25 Sellerie

Wer Knoblauchfreund ist, kann ebenfalls noch eine Knoblauchzehe zugeben.

Die Butter mit den gehackten Zwiebeln gemeinsam in einen Kochtopf Form und anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nun den Wein dazugeben.

Wenn der Bratensud kocht, die Petersilie (kleingehackt) und den Sellerie (kleingehackt) dazugeben. Etwa 5 min machen und ein klein bisschen mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf die Muscheln dazugeben. Unter leichtem Hin- und herschieben des Topfes (um die Muscheln durchzumengen) warten, bis alle Muscheln aufgegangen sind. Darauf das gesamte von dem Küchenherd nehmen und den Bratensud durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf befüllen.

Während man die Muscheln Warm hält, den Bratensud auf 2/3 der ursprünglichen Flüssigkeit kochen, dabei kann der Knoblauch zugefügt werden. Anschließend die Muscheln in Portionen unterteilen und den Bratensud über die Muscheln Form. Mit Stangenweissbrot und französischem Landwein zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln in Weissweinsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche