Muscheln in Kokossauce mit Chili-Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Gemischte Muscheln
  • 1 Dose (330 ml) Kokosmilch (natur)
  • 1 Stück (2 cm) Ingwer
  • 2 Stück Chilischoten
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Tamarindenpaste (ersatzweise Balsamicoessig)
  • 1 TL Dunkles Sesamöl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 10 Blätter Zitronenblätter
  • Salz
  • Koriander zum Garnieren

Für die Nudeln:

  • 300 g Reis-Bandnudeln (4 mm breit)
  • 0,5 TL Geschrotete Chilischoten
  • 2 Stück Schalotten
  • Limettensaft
  • Salz
  • Erdnussöl zum Braten

Zunächst in einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin 4 Minuten kochen. Abseihen und warmstellen. Die Schalotten kleinwürfelig schneiden und in etwas heißem Erdnussöl goldbraun anbraten. Nudeln zugeben und mit Chili sowie einem Schuss Limettensaft würzen. Kurz weiterbraten. Mit Salz abschmecken und warmstellen. Dann den ungeschälten Ingwer in Scheiben schneiden. Chilischoten entkernen und fein hacken. In einem Topf Sesam- sowie Sonnenblumenöl erhitzen und die Ingwerscheiben darin anrösten. Kokosmilch, Tamarindenpaste, Fischsauce sowie Chili zugeben und die Sauce kurz aufkochen. Die geputzten, gut gewaschenen
Muscheln gemeinsam mit den Zitronenblättern in den Topf geben und 2 Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Salz abschmecken. Die vorbereiteten Bandnudeln auf Tellern anrichten, Muscheln darauf oder daneben platzieren und ein bisschen Sauce darübergießen. Mit Koriander garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Muscheln in Kokossauce mit Chili-Bandnudeln

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 06.09.2016 um 21:31 Uhr

    Muscheln sind leider die Schadstofffilter der Meere. Man kann sie nicht wirklich mit Genuss essen. Schade!!!

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 09.10.2015 um 20:32 Uhr

    Die mag ich.

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 10.07.2015 um 06:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 27.11.2014 um 10:58 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 22.10.2014 um 10:41 Uhr

    Super, habs mir schon gespeichert :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche