Muscheln in Cognacsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Miesmuscheln
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Pfefferschote
  • 1 Bund Suppengrün
  • 30 g Butter
  • 40 ml Cognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 125 ml Fischfond
  • 200 ml Schlagobers

Muscheln und fliessenden kaltem Wasser genau mit einer Bürste reinigen. Die Bärte klein schneiden, geöffnete Muscheln auslesen. Schalotten und Knoblauch reinigen und alles zusammen klein hacken. Suppengrün kleinwürfelig schneiden. Die Butter in einem großen Kochtopf schmelzen und das Gemüse andünsten. Mit Cognac löschen, mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian hinzfügen und mit Fischfond aufgiessen. Die Muscheln hinzfügen und 6-8 Min. gardünsten. Die Muscheln herausnehmen und das Schlagobers in den Fond gießen. Saemig kochen (oder mit hellem Sossenbinder binden) und über die Muscheln gießen.

12g Eiklar:

23g Fett:

7g Kohlenhydrate:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln in Cognacsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche