Muscheln im Weissweinsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Gewürzgurken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Fl. Weisswein (0, 7 Liter)
  • Salz
  • Zucker
  • 2000 g Miesmuscheln

Suppengrün säubern und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Gewürzgurken ebenfalls in Würfel schneiden. Zusammen mit den Lorbeerblättern und Pfefferkörnern im heissen Fett auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 6 bis 7 andünsten. Faschierte Petersilie und Weisswein dazugeben. Mit Salz und Zucker würzen.

Muscheln im stehenden Wasser gut abbürsten und entbarten, dabei die geöffneten Muscheln auslesen. Muscheln in den heissen Bratensud Form, aufwallen lassen, dann 5 bis 6 min auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 im geschlossenen Kochtopf gardünsten, bis sie sich geöffnet haben. Dazu schmeckt Bagüttebrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln im Weissweinsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche