Muscheln auf Gemüse-Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Muscheln gegart (tiefgekühlt)
  • 40 g Zwiebeln gewürfelt (tiefgekühlt)
  • 250 g Gemüsejulienne* (tiefgekühlt)
  • 150 g Kaiserschoten (tiefgekühlt)
  • 62.5 ml Weisswein
  • 20 ml Wermut
  • 1 Teelöffel Kartoffelstärke
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Ciabattabrötchen (tiefgekühlt)
  • 1 Minzesträusschen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Kaiserschoten antauen. Kartoffelstärke mit ein wenig Weisswein anrühren, Schnittlauch reinigen und in feine Rollen schneiden. Ciabattabrötchen knusprig backen.

Bratpfanne mit Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, Gemüsestreifen gefroren hinzfügen, durchschwenken, mit Schlagobers aufgießen. Kaiserschoten hinzufügen, mit unterrühren. Soße mit ein wenig Maizena (Maisstärke) binden. Weisswein und Wermut dazugeben.

Muscheln gefroren auf das Gemüsebett setzen und bei geschlossenem Deckel fünf min ziehen - folgend mit Schnittlauch überstreuen und mit Pfeffermühle ein wenig nachwürzen, mit Minzsträusschen garnieren.

Anrichten:

Muschelpfanne als Ganzes zu Tisch bringen und die Semmeln dazu anbieten.

*= Julienne, das sind schmale, feingeschnittene Gemüsestreifen. (Anmerkung des Erfassers)

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muscheln auf Gemüse-Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche