Muschel-Zwiebel-Stew Aus Schottland - Aus Dem Mittelalter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 90 g Butter
  • 1 lg Zwiebel in Scheibchen geschnitten
  • 0.5 Tasse Mehl
  • 2.5 Tasse Fischfond
  • Pfeffer
  • Salz
  • 750 g Miesmuscheln ohne Schalen
  • 1 Tasse Weisswein
  • 3 EL Petersilie (frisch, fein gehackt)
  • 1 Prise Getrock.gemisch.Küchenkräuter

Rezept aus dem Restaurant Open Arms in Dirleton, East Lothian, Schottland. Dies ist ein uraltes schottisches Gericht, das sich bis auf das Mittelalter zurückverfolgen lässt.

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, Zwiebel dazugeben. Bei schwacher Temperatur gardünsten, bis die Zwiebel glasig ist.

Mehl dazugeben, gut umrühren, dann Fischfond dazugeben. Umrühren, bis das Ganze gut vermengt ist, dann noch ein paar min simmern.

Miesmuscheln und Weisswein dazugeben, aufwallen lassen, dann etwa 10 min leicht wallen.

Schlagobers, frische Petersilie und die getrockneten Küchenkräuter dazugeben, in einer Porzellan- oder evtl. Steingut-Terrine zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Muschel-Zwiebel-Stew Aus Schottland - Aus Dem Mittelalter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche