Musaman Currypaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Kreuzkümmelsamen
  • 4 Kardamomkapsel (daraus die Samen)
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 EL Garnelenpaste
  • 1 Teelöffel Muskat
  • 0.5 Teelöffel Gewürznelken
  • 15 rote Chilies
  • 10 Rote asiatische Schalotten
  • 2 Zitronengras (nur der weisse Teil), feingehackt
  • 6 sm Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl

1. Koriander-, Kreuzkümmel- und Kardamomsamen in eine trockene Bratpfanne Form und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. rösten; dabei die Bratpfanne nach und nach schwenken.

2. Die gerösteten Gewürze und Pfefferkörner in einen Mörser Form und fein zerstoßen.

3. Die gemahlenen Gewürze mit den restlichen Ingredienzien in eine Küchenmaschine Form. 20 Sekunden verquirlen und dann die Menge von der Innenseite der Küchenmaschine abschaben. Dies sooft wiederholen, bis eine geschmeidige Paste entsteht. (Anm.: Ich würde wohl dafür eher einen Handmixer verwenden...)

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Musaman Currypaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche