Murgh Shorba

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hühnerbrühe:

  • Knochen/Haut von einem Hendl
  • 3 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 ml Wasser
  • 1 EL Ghee
  • Salz

Suppe:

  • 400 g Hühnerfleisch ohne Haut in kleinen Würfeln (1, 5 cm)
  • Hühnersuppe
  • 1 EL Knoblauch, feingehackt (gerne auch mehr)
  • 0.5 EL Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 EL Ghee
  • 2 EL Mehl (gehäuft)
  • Salz

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für die Suppe Zwiebeln grob hacken und mit den ein klein bisschen kleingehackten Hühnerknochen/Reste, Haut in Ghee anrösten. Sie dürfen nicht dunkel werden. Knoblauch grob hacken und untermischen, mit Wasser löschen, leicht mit Salz würzen, einmal aufwallen lassen und eine 3/4 Stunde bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden, dann durch ein feines Sieb Form. Man kann ebenfalls fertige Suppe nehmen, sollte dann aber Zwiebel und Knoblauch noch 20 min darin simmern, dann abgießen.

Kreuzkümmel und Pfeffer in einer trockenen Bratpfanne erhitzen, bis es duftet. Sofort feinmahlen. In die Bratpfanne (Wok)1 EL Ghee Form und die Hühnerfleischwürfel portionsweise golden rösten. Hühnerfleisch herausnehmen noch 2 EL Ghee untermengen. Mehl im Ghee anschwitzen bis es nach Kuchen duftet und gemächlich unter Rühren die klare Suppe einlaufen, mit Salz sowie der Kreuzkümmel/ Pfefferwuerze herzhaft nachwürzen und 15 Min. simmern. Anschließend das Hühnerfleisch mit dem Knoblauch hineinrühren und 5 Min. ziehen.

Vor dem Servieren kann man noch ein wenig flüssiges, heisses Ghee auf die Suppe tröpfeln oder evtl. ein wenig Schlagobers untermengen (muss aber nicht, ist fett genug).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Murgh Shorba

  1. Francey
    Francey kommentierte am 01.11.2016 um 09:32 Uhr

    Kuchenrezept????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche