Munster-Raclette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Munsterkäse
  • 200 g Topfen (mager)
  • 50 g Créme fraŒche
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • Salz (nach Bedarf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen, nach Geschmack)
  • 400 g Cornichons; kleine Gewürz gurken
  • 1 Baguette; frisch aufgebacken oder
  • Roggen-Vollkornbrot

Ausgesucht Hat Es Für Mich:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7

Den Käse sehr klein würfelig schneiden und mit Topfen, der Créme fraŒche und dem Kümmel durchrühren. Nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Cornichons ebenfalls klein würfeln und unter die Käsecreme heben.

Die Raclettepfännchen je mit einem Teil der Käsecreme befüllen, diese im Gerät goldbraun überbacken und warm mit dem Brot dienieren.

Konsistenz ist er dem Limburger ähnlich, doch ein wenig dezenter im Wohlgeschmack. Hat der Weichkäse edelste Qualität, wurde er zur Hälfte aus roher Morgen-Vollmilch und zur Hälfte aus entrahmter Abendmilch hergestellt.

(Khb 12/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Munster-Raclette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche