Mulligatawny

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Lammfleisch
  • 0.5 Gemüsezwiebel (ca. 200g)
  • 30 g Butterschmalz
  • Salz
  • 44.3333 ml Curry (mild)
  • 22.125 ml Mehl
  • 1000 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 150 g Karotten
  • 100 g Stangensellerie
  • 30 g Butter
  • 1 Apfel
  • 350 g Porree
  • 29.625 ml Mango-Chutney
  • Cayennepfeffer
  • 14.75 ml Ingwersirup
  • 375 ml Schlagobers

Das Lammfleisch in zirka 2 cm große Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und in feine, kurze Streifchen schneiden. Das Butterschmalz in einem schweren Kochtopf sehr heiß werden. Das Fleisch darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Zwiebelstreifen dazugeben, andünsten und mit Salz würzen. Curry und Mehl vermengen, darüberstäuben, gleichmässig unterziehen und anschwitzen. Den Kochtopf dabei kurz von dem Küchenherd nehmen, damit der Curry nicht verbrennt. Jetzt die Hühnersuppe unter Rühren zugiessen und zum Kochen bringen. Die Temperatur herunterschalten. Zugedeckt 1 Stunde bei geringer Hitze köcheln lassen, dann eine weitere halbe Stunde ohne Deckel gardünsten. In der Zwischenzeit die Karotten von der Schale befreien, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Den Stangensellerie abspülen, die runde Seite dünn schälen und die Fäden abziehen. Sellerie diagonal in schmale Scheibchen schneiden.

Butter in einem zweiten Kochtopf aufschäumen. Karotten und Sellerie mit etwa 4 El. Wasser hinzfügen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. weichdünsten. In der Zwischenzeit den Apfel abschälen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel fein in Würfel schneiden. Den Porree reinigen , ausführlich abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Dabei knapp 1/3 von dem Grün mitverwenden. Apfel und Porree zum Gemüse Form, gut unterziehen und alles zusammen weitere 5 Min. weichdünsten. Das Gemüse mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Mango Chutney und Ingwersirup(oder Ingwermarmelade) gleichmässig unterziehen. Das Schlagobers zugiessen, einmal zum Kochen bringen und zur Suppe Form. Alles gut verrühren und nachwürzen. Die Suppe noch 5 Min. durchziehen und dann zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mulligatawny

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche