Muffins mit Apfelstücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Äpfel
  • 75 g Leichtbutter (halbfett)
  • 150 g Topfen (mager)
  • 70 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 2 EL Hagelzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Die Papierförmchen in die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs setzen. Die Äpfel abschälen und fein in Würfel schneiden. Die Leichtbutter cremig rühren, Topfen, Zucker und Ei hinzufügen und gut durchrühren. Mehl mit Backpulver und Natron vermengen, unter die Topfenmasse heben und zum Schluss die Apfelstücke einrühren.

Den Teig auf die Muffinförmchen gleichmäßig verteilen, mit dem Hagelzucker überstreuen und im Backrohr ungefähr 25 Min. backen. Nach dem Backen noch 10 Min. im Backblech, dann aus den Vertiefungen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen.

x#_

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Muffins mit Apfelstücken

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 26.03.2014 um 18:29 Uhr

    Die sind so fruchtig gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche