Muffins aus Faschiertem, gefüllt mit Wachteleiern und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Semmeln (altbacken)
  • 40 ml Frischmilch
  • 2 Eier
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 60 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 EL Pinienkerne
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 0.5 Teelöffel Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Füllung Wahlweise:

  • Gekochte Wachteleier
  • Mozzarellawürfel
  • Von Schimmelkäse

Zum Überbacken:

  • 60 g Geriebenen deutschen Gouda
  • 3 Koriander
  • 1 Jungzwiebel

Semmeln klein in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Pinienkerne trocken anrösten und klein hacken. Knoblauch fein zerteilen. Füllung nach Belieben vorbereiten. Koriander fein zupfen. Jungzwiebel abschneiden und glasig weichdünsten.

Faschiertes, eingeweichte Küchenkräuter, Eier, Semmeln, Zwiebelwürfel, Pinienkerne und Knoblauch gut miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Muffinförmchen bzw. Backblech dünn mit Öl ausstreichen. Hackfleischmasse in die Förmchen befüllen, Ausbuchtung eindrücken und nach Belieben mit Käse bzw. Wachtelei befüllen.

Hackfleischmasse daraufgeben und als Haube mit dem Messer glatt aufstreichen. Gouda mit Koriander und gedünsteten Frühlingszwiebeln mischen, auf Muffins gleichmäßig verteilen und bei 160 Grad 20 bis 25 Min. im Backrohr gardünsten.

Anrichten:

Muffins aus der geben nehmen und in Papiermanschetten einsetzen - warm oder abgekühlt zu Tisch bringen. Als Dip kann man Barbecue-Basilikumpesto oder Sauce dazu anbieten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Muffins aus Faschiertem, gefüllt mit Wachteleiern und Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche