Müsli-Puffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 0.25 kg Magerquark, trocken
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 0.15 kg Getreideflocken, frisch
  • 1 Esslöffel Vollkorngriess
  • 50 gramm en
  • 5 dag Haselnüsse (gemahlen)
  • 0.6 kg Äpfel, z.B. Boskop
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • Kokosfett; zum Ausbacken
  • Zimtzucker zum Bestreuen

Eier mit Topfen und Zucker kremig aufrühren. Griess, Flocken, en, Nüsse dazumischen. 15 min aufquellen lassen.

Äpfel von der Schale trennen, Kernhaus durchstechen, Äpfel grob reiben. Mit Saft einer Zitrone vermengen, unter den Teig ziehen. Ist er noch zu dünn, ein klein bisschen Griess beigeben.

In einer beschichteten Bratpfanne das Fett erhitzen, mit einem Löffel kleine Puffer in das heisse Fett legen. Von beiden Seiten knackig backen, mit dem Zimtzucker überstreuen, nach Wunsch mit Früchten aufbrezeln.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Müsli-Puffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche