Müsli-Apfel-Semmeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 1 Würfel Germ
  • 1 Teelöffel Apfeldicksaft
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 150 g Müsli
  • 150 g Geraspelten Apfel
  • 1 Teelöffel Salz
  • Milch (zum Bestreichen)
  • Buchweizenschrot; zum
  • Bestreuen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für die Familie: Vollwertrezept

Kleinkinder haben ungeheuren Spass am Backen. Mit diesen leckeren Müsli-Apfel-Semmeln können Sie ihren Hunger auf Süsses auf gesunde Weise stillen.

Das Mehl in eine geeignete Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Germ in die Ausbuchtung bröseln, den Apfeldicksaft darübertropfen und so viel Milch auf die Germ gießen, bis sie bedeckt ist. Das Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort in etwa 20 min gehen. Daraufhin die übrigen Ingredienzien zum Dampfl Form und das Ganze gut zusammenkneten. Der Teig sollte sich geschmeidig anfühlen und sich gut von der Schüsselwand lösen. Zugedeckt wiederholt eine halbe Stunde gehen. Aus dem Teig 12 auf der Stelle große Semmeln formen und auf ein gut gefettetes, bemehltes Blech setzen. Mit Milch bestreichen und mit Buchweizenschrot überstreuen. Ein Häferl Wasser in das Backrohr stellen, Blech in das kalte Backrohr Form und Semmeln bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 25-eine halbe Stunde backen. Während der Backzeit die Semmeln wiederholt mit Milch bestreichen.

Sie können den Teig ebenfalls am Abend zuvor fertig kochen und in einem gut verschliessbaren Gefäß in den Kühlschrank legen. Er geht dann "abgekühlt" und lässt sich am darauffolgenden Tag wunderbar zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Müsli-Apfel-Semmeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche