Mürbteigkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Stk Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Msp Backpulver
  • Marillenmarmelade (Oder beliebige andere Marmelade)
  • Schoko
  • Zuckerperlen
  • Vanille (flüssige)
  • Rum

Für die Mürbteigkekse erst den Teig zubereiten. Hierfür das Mehl mit Backpulver vermischen und sieben. In die Mitte eine Mulde bilden und Ei, Vanillezucker, Zucker und flüssiges Vanille hineingeben.

Die Butter kneten und ebenfalls zugeben. Nun alles zu einem Teig verarbeiten. Ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 200 Grad backen.

Sobald die Kekse goldbraun sind aus dem Ofen herausnehmen und abkühlen lassen. Danach Marmelde auf eine Seite streichen und einen zweiten Teil darauflegen.

1 Stunde ruhen lassen und dann beliebig in die Schokolade tunken. Mit Zuckerperlen verzieren und fertig.

Tipp

Die Mürbteigkekse sind individuell gestaltbar und können auch mit einer anderen Marmelade zusammengesetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mürbteigkekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche