Mürbteigkekse (händisch oder maschinell)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 3 Stk Dotter
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 5 g Zitronenzucker
  • 100 g Staubzucker
  • 280 g Mehl
  • Marmelade ( zum Bestreichen der Kekse)
  • Kuvertüre

Für die Mürbteigkekse auf händische Variante zuerst das Mehl, den Staubzucker, Vanillezucker und den Zitronenzucker vermengen.

Danach die Butter zerkleinern und mit den vorher genannten Zutaten abbröseln. Butter und Mehl-Zuckergemisch zwischen den Fingern zerbröseln. Anschließend die Dotter dazugeben und alles auf der Arbeitsplatte zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Fie die maschinelle Variante die Butter zerkleinern und in die Küchenmaschine mit Teighaken geben. Danach die Dotter beimengen und während die Küchenmaschine langsam läuft Vanille- und Zitronenzucker und Staubzucker dazugeben. Wenn eine gleichmäßige Masse entstanden ist auch das Mehl langsam dazugeben.

Alles gut durchkneten und ob händisch oder maschinelle gemacht, den Teig auf einen Teller geben, mit Frischhaltefolie einwickeln und kühlstellen.

Danach den Teig ausrollen, Formen ausstechen und im Backofen solange backen bis sie die gewünschte Farbe haben.

Die Mürbteigkekse mit Marmelade bestreichen, Schokolade tunken und eventuell noch verzieren.

Tipp

Die Mürbteigkekse können Sie mit Marmelade nach Ihrer Wahl bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Mürbteigkekse (händisch oder maschinell)

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 22.11.2015 um 10:53 Uhr

    gut

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.11.2015 um 07:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 06.05.2015 um 15:39 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Leben
    Leben kommentierte am 23.04.2015 um 04:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 16.04.2015 um 18:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche