Mürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Backblechgröße ca. 40 x 32 cm:

Alle Zutaten am besten in der Küchenmaschine rasch zu einem glatten Teig verkneten, diesen zu einem flachen Ziegel formen (lässt sich dadurch später besser rechteckig ausrollen) und mindestens 30 Minuten an einem kühlen Ort rasten lassen. Wird der Teig erst am nächsten Tag verarbeitet, sollte er gut eine Stunde vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank genommen werden. Nach Belieben auf einem Backtrennpapier ausrollen und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen (goldgelb).

Tipp

Für Linzerteig werden je nach Wunsch geriebene weiße Mandeln (weißer Linzerteig) oder geröstete, geriebene Haselnüsse oder Mandeln (brauner Linzerteig) zugegeben.
Dieser Mürbteig wird aufgrund des Mengenverhältnisses seiner Zutaten auch 1-2-3-Teig genannt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Mürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte