Mürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter (gekühlt)
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 2 Teelöffel Wasser (bis 1/2 mehr)

Mit dieser Teigmenge kann man zwei 20cm - Formen ausbreiten. So wird der Teig hergestellt: Mehl gemeinsam mit Salz in eine große Backschüssel sieben.

Die Butter in 1cm große Würfel schneiden und in das Mehl Form. Butter mit den Fingerspitzen in das Mehl raspeln bis eine feinkrümelige Menge entsteht. In der Mitte eine Ausbuchtung bilden und das mit dem Wasser verquirlte Ei zugiessen. Menge gemächlich mit Teigschaber oder Palettenmesser zubereiten bis sich eine Teigkugel gebildet hat. Falls der Teig klebrig ist, ein klein bisschen zusätzliches Mehl hinzufügen. Auf ein leichtbemehlte, kühle Oberfläche stürzen und vorsichtig durchkneten, bis die Menge gerade glatt ist (nicht länger als 20sec.). In Klarsichtfolie gewickelt wenigstens 20 Min kühlstellen, dann weiterverarbeiten.

Wird#s nur eine Quiche, die andere Teighälfte in Klarsichtfolie gewickelt in einem luftdicht versiegelten Tiefkühlbeutel einfrieren. Oder flach weniger herstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche