Mürbteig-Kekse mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Titrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Teelöffel Zimt; b.Bedarf das Doppelte
  • Klarsichfolie
  • Mehl f.d. Fläche
  • Pergamtenpapier

Zum Verzieren:

  • 150 g Staubzucker
  • 1 EL Saft einer Zitrone; b.Bedarf das Doppelte
  • Verschiedene Nüsse und
  • Samen als Belag

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Ich (Renate Schnapka) habe die Befuerchtung, dass es sich bei der Mehlmenge um einen Druckfehler handelt. *ich* würde 300g Mehl dafür nehmen.

Für den Teig alle Ingredienzien mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie einschlagen, 1 Stunden abgekühlt stellen.Teig auf bemehlter Fläche ca. 1/2cm dick auswalken. Verschiedene Plätzchenformen ausstehcen. Kekse auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Im voreheizten Herd bei 200 °C 12-15 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Staubzucker mit Saft einer Zitrone und 1 El heissem Wasser glattrühren. Kekse mit dem Guss bestreichen, dann mit Nüssen und Samen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mürbteig-Kekse mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche