Mürbeteigkuchen mit Kürbismarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kürbis von 5 kg
  • 800 g Zucker
  • 200 ml Marsala oder evtl. Weisswein
  • 200 g Honig
  • 100 g Zitrusschalen Orange u. Zitrone

Zum Servieren:

  • Staubzucker

Mürbeteig:

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Dotter
  • 300 g Mehl
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Für eine große Tortenform 28 bis 30 cm ø.

Das Kürbisfleisch mit Zucker und Marsala eine Nacht durchziehen.

Einen Tag später Honig und Zitrusschale hinzfügen. alles zusammen machen, bis es die Konsistenz einer Marmelade annimmt.

Für den Teig, Butter mit Zucker durchrühren. Eidotter hinzfügen, dann mit dem Mehl, ein wenig Zitronenschale und Salz mischen. Den Teig in Folie gepackt und abgekühlt gestellt einen Tag ruhen.

Eine Tortenform mit dem Mürbeteig auskleiden, dann die Kürbismarmelade hineingeben und mit Teigstreifen verzieren.

Bei 200 °C ungefähr Zwanzig bis dreissig min backen und mit Staubzucker bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mürbeteigkuchen mit Kürbismarmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte