Mürbes Käsegebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 150 g Butter
  • 180 g Gruyère (gerieben)
  • 75 ml Schlagobers*
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 2 Eidotter

Zum Verzieren:

  • Pistazien, Mohn, Sesamsaat,
  • Kümmel, Mandelkerne

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Butter mit dem Käse gut durchrühren, das Schlagobers, das Salz und das Paprikapulver unterkneten. Das Backpulver mit dem Mehl sieben und ebenfalls unterkneten. Den Mürbeteig in zwei beziehungsweise drei Teile schneiden und in Folie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Die Teigportionen der Reihe nach aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ungefähr 6 mm dick auswalken. Kekse von beliebiger geben ausstechen und auf ein Blech legen. Die Dotter mit 1 Esslöffel Wasser mixen. Die Kekse damit bestreichen und mit Sesamsamen, Kümmel, Mohn oder evtl. gehackten Pistazien überstreuen oder evtl. eine Mandelhälfte in die Mitte setzen. Die Kekse auf der mittleren Schiene bei 200-210 °C 10-15 min backen. Das Käsegebäck noch warm vorsichtig mit einem breiten Küchenmesser von dem Blech heben und auf einem Kuchengitter auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mürbes Käsegebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche